Iglu bauen - learning by doing für Azubi Teamtrainings

Motivierend, beeindruckend und passgenau!

 

Nutzen Sie die ruhigere Zeit um Ihre "Säge zu schärfen". Mit einem außergewöhnlichen Setting und einem außergewöhnlichen Baustoff arrangieren wir Ihr Teamtraining für Auszubildende und Erwachsene. Seien Sie neugierig auf außergewöhnliche Erfolge.

 

Mit dem Bau von Iglus arrangieren wir für Sie ein Erfahrungsszenario, das Ihre Zusammenarbeit spiegelt. Sie finden hier die Zeit zur Reflexion der Aufgabe und Analyse Ihrer Prozesse. Die relevanten Themen werden identifiziert und gemeinsame Optimierungsmöglichkeiten erarbeitet. Den Transfer zum Kontext Ihres Unternehmens behalten wir dabei ständig im Blick.

 

Durch das Lernen mit "Kopf, Herz und Hand" und dem Umgang mit dieser erlebnisreichen Aufgabe gewährleisten wir eine nachhaltige Wirkung. Outdoor macht hier Spaß und motiviert die Beteiligten.

 

Ziele:

 

  • Teambuilding innerhalb der Auszubildenden​

  • Grundlagen der Teamentwicklung

  • Integration von neuen Azubis

  • Motivation und Selbstreflexion

 

 

Programmbeispiel:

 

1. Tag

  •  Anreise, Programmvorstellung, Zielklärung und Vorstellung der Methode

  • Outdoor Teamaufgabe zur Klärung der Rollen mit Reflexion

  • Vorstellung des Projektes "Iglubau" - Planung und Projektierung

  • Hüttenabend mit Übernachtung auf einer Hütte

  • Alternativ kann auch in den Iglus übernachtet werden, wenn das Team den Bau bereits am ersten Tag fertig stellen kann.

 

2. Tag

  • Tageseinstieg mit Teammeeting

  • Bau der Iglus - Iglubrotzeit und Vorstellung der Ergebnisse

  • Prozessreflexion

  • Auswertung des Projektes

  • Transfermoderation und Zusammenfassung der Ergebnisse

 

                   -"Was lernen wir als Azubiteam aus den Aktionen?"

                   -"Wie können wir die Erfahrungen für uns nutzen?"

                   -"Wie können wir uns in der Ausbildung unterstützen?"

 

 

Inhalte:

 

  • Vortrag zum Thema: "Grundlagen der Teamarbeit"

  • Selbstreflexion der eigenen Rolle innerhalb des Teams

  • Transferreflexionen: "Was war typisch?" "Was erstaunlich?"

  • Ausarbeitung von konkreten Maßnahmen für den betrieblichen Alltag.

 

 

Unsere Leistungen:

 

  • passgenaue Konzeption der Veranstaltung

  • Seminartagebücher für die Auszubildenden

  • Begleitung des Kurses durch professionell ausgebildete Erlebnispädagogen mit pädagogischer und sicherheitstechnischer Qualifikation

  • Bereitstellung aller Erlebnispädagogik-Settings und der dazu notwendigen Sicherheitsausrüstung

  • Versicherungsschutz im Rahmen unserer Betriebshaftpflichtversicherung

  • 1 Ausbilder pro 10 Teilnehmer ist von den Programmkosten befreit.

Ihr Ansprechpartner:

 

Erwin Mayer

Telefon: 0 83 23 / 96 98 590

E-Mail: erwin.mayer@tiefblick.de

 

Warum überhaupt Teamtage?

 

  • ​Das Team braucht weniger Energien für Konflikte und Abstimmungen und kann sich besser auf die Arbeit konzentrieren.

  • weniger Fehltage

  • stabilere Teams bedeuten auch weniger Personalwechsel, weniger Reibungsverluste

  • Kosteneinsparungen