Search
  • Organisationsentwickler

Back to the roots! Alpine Erlebnispädagogik für Azubis!


Was in Deutschland in den 50er Jahren mit ersten "Berg-Kursen" für Auszubildende begann, hat sich bis heute zu einer wirkungsvollen und effizienten Methode der beruflichen Bildung entwickelt und etabliert. Während das Interesse an Outdoor Trainings, nach einer Hochphase, etwas nachgelassen hat, erlebt die Alpine Erlebnispädagogik für Azubis ein Comeback. Die Methodik trifft den "Nerv" der Zeit, begeistert einerseits Azubis und bildet andererseits die Schulung von Schlüsselkompetenzen für eine erfolgreiche Ausbildung in agilen Umfeldern ab.

Wir stehen für eine professionelle Umsetzung der Erlebnispädagogischen Elemente in der Kombination mit der Schulung von Sozial- und Schlüsselkompetenzen. Dabei verwenden wir zunehmend wieder herausfordernde Seminarbausteine wie: mehrtätige Touren in den Allgäuer Alpen, Selbstversorgerunterkünfte, Expeditionen, Orientierungstouren, Klettern und Abseilen. Immer kombiniert mit einer thematischen Input und mit der Nutzung der Natur als das komplexeste Lernsetup, das wir finden können.

Sollten auch Sie Interesse an einem mehrtägigen Programm für Ihre Leistungsträger der Zukunft haben, empfehlen wir frühzeitig eine Optionierung der Unterkünfte und Hütten. Diese werden meist bereits ein Jahr im Voraus geblockt.

Mit erlebnisreichen Grüßen

Ihr Tiefblick Team

PS: Das Bild zeigt die Fiderepasshütte in den Oberstdorfer Bergen. Einer unserer Stützpunkte.


95 views

© 2020  Tiefblick Training, Coaching und Beratung GmbH, An der Stadtmauer 4, 87435 Kempten, Germany - Impressum und Datenschutz

Telefon: +49 831 / 523 878 40  - E-Mail: info@tiefblick-training.de